Versammlungsprotokoll vom 17.05.2017

 

Die Versammlung wurde um 19.07 Uhr von Rosemarie Stroth eröffnet.
 
Es waren 23 Damen, sowie Oberst Dirk Koch und Schießmeister Hartwig Jüde anwesend.

      1. Oberst Dirk Koch begrüßte die Damen und bedankte sich bei ihnen,  die am Bezirksjungschützentag geholfen haben. 

      2. Rosi Stroth sprach die Damen an, das sich noch mehrere bereit erklären sollten, beim Platzreinigen der Männer einen Salat zu machen, damit es nicht immer die gleichen sind. Außerdem wäre es schön, dass zum Schützenfestfrühstück die Kinder erst später dazu stoßen sollten und nicht die Veranstaltung stören.

        Die Versammlung wurde durch einen Imbiss unterbrochen.

      3. Schießmeister Hartwig Jüde hielt seine Begrüßungsrede.

      4. Kassiererin Andrea Vogt hat den Kassenbericht vorgelesen. Er wurde vorher von Julia Pustmüller geprüft und für in Ordnung gefunden. Andrea  ist daraufhin einstimmig entlastet.

      5. Wahl der Leiterin der Damenschießabteilung Rosemarie Stroth. Oberst Dirk Koch nahm die Wahl vor. Es hat sich niemand anderes zur Wahl gestellt. Rosi ist einstimmig für weitere 3 Jahre wieder gewählt worden. Sie hat die Wahl angenommen.

      6. Rundenwettkämpfe 2017/2018. Es wird nur eine Mannschaft: Damen Alters aufgelegt gemeldet.

      7. Rosemarie Stroth gibt die restlichen Termine für 2017 bekannt.

      8. Die Damenschießabteilung macht bis 09.08.2017 Sommerpause.

Die Versammlung wurde um 20.27 Uhr offiziell beendet. 

von links: Evelyn Hoffmann, Andrea Vogt, Rosi Stroth, Dirk Koch und Hartwig Jüde