Twitter



Berichte der 1. Kompanie


28.10.2017 Kompanieversammlung

 

Am Samstag, den 28.10.2017 traf sich unsere Kompanie zur diesjährigen Kompanieversammlung.

Mit 36 Mitgliedern war sie gut besucht.

 

Nach der Begrüßung durch unseren Kompanieführer Michael Pustmüller erfolgte  die

Totenehrung und der Jahresbericht der Kompanie.

  

Im Anschluss bat Michael unseren Oberst Dirk Koch einige Worte an die Versammlung

zu richten. Er bedankte sich bei der Kompanie für die geleistete Arbeit im letzten Jahr.

 

Ferner informierte er uns über den aktuellen Status zum  Anbau der Halle in dem ein Jugend

und Proberaum errichtet werden soll. Zudem mache er noch einmal Werbung für die Aktion

von der Sparkasse Paderborn zum Thema Digitalisierung, dort kann für den Schützenverein 

online gevotet werden, jeder Teilnehmer hat 3 Stimmen und kann somit 3€ für die

Digitalisierung der Schiessanlage sichern. Insgesamt werden 60.000€ für Projekte der Vereine

vergeben. Aktuell sind 300€ für die Schießanlage in Sennelager zusammengekommen.

 

Unter dem Punkt Verschiedenes wurden noch einige Termine für die kommenden Monate bekannt

gegeben, außerdem wurde der Vorverkauf für den Winterball 2018 beworben, da

dieser Erlös der Kompanie zugute kommt. 

  

Nachdem es keine Wortmeldungen mehr aus der Versammlung gab endete der

Offizielle Teil der Versammlung um 19.00 Uhr.

  

Nach einem gemeinsamen Abendessen, ging es mit dem Pokal, Preis und Königsschießen weiter.

  

Hier die Ergebnisse:

  

Herren

   

1.Platz

Klaus Rechlitz

28 Ringe

2.Platz

Markus Thauern

27 Ringe

3.Platz

Marcel Hußmann

27 Ringe

     

Damen

   

1.Platz

Caro Lewe

27 Ringe

2.Platz

Uta Howitt

26 Ringe

3.Platz

Sylvia Marks

26 Ringe

     

Jugend

   

1.Platz

Christopher Henry

25 Ringe

1.Platz

Elias Bäumker

25 Ringe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Erstmalig haben wir in diesem Jahr eine Kompaniekönigin Evelyn Hoffmann.

Die Würde des Apfelprinzen sicherte sich Elisabeth Bergmann.

Zepterprinz wurde Gerd Marks und die Krone ging an Andreas "Scholli" Schulte.

 

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ALLEN SIEGERN

  

Nach einem schönen Abend mit vielen guten Gesprächen im Kreise unserer Kompanie

ging die Veranstaltung am frühen Sonntagmorgen zu Ende.

 

Wir bedanken uns an dieser Stelle recht herzlich bei  

allen Sponsoren die für das Preisschießen etwas gespendet haben.

  

VIELEN DANK und ein dreifach kräftiges „KANONE FEUER“!

________________________________________________________

 

20.10.2016 Kompanieversammlung

 

Am Freitag den 20.10.2016 traf sich unsere Kompanie zur diesjährigen Kompanieversammlung,

sie war mit 40 Mitgliedern sehr gut besucht.

 

Nach einem Grußwort unseres Hauptmanns Elmar Fortak in dem er die Wahlen an diesem

Abend nochmals in den Vordergrund stellte, folgte der Jahresbericht in dem er sich auch bei den

Mitgliedern bedankte, da die Kompanie bei den Terminen immer gut vertreten ist.

 

Andreas Schwarzbach stellte sein Amt als stellv. Kompanieführers nach 10 Jahren  zu Verfügung.

Bei den Wahlen zum stellv. Kompanieführers stellte sich Marcel Hussmann zur Wahl,

dieser wurde einstimmig für 2 Jahre von den Mitgliedern gewählt.

 

Dann kam es zur Wahl des Hauptmanns der ersten Kompanie, da Elmar nach 15 Jahren sich nicht

mehr zur Wahl stellte, bedankte er sich bei den Mitgliedern für die schöne Zeit und gute Zusammenarbeit.

 

Zur Wahl des Hautmanns stellte sich Michael Pustmüller, dieser wurde einstimmig für 3 Jahre gewählt.

Der neue Hauptmann bedankte sich bei den Mitgliedern für das Vertrauen

und hofft auf eine gute und lange Zeit als Hauptmann.

 

Für die lange Zeit im Kompanievorstand bedankte sich Michael bei Elmar Fortak, Andreas Schwarzbach

und Gerd Marks der nach 15 Jahren das Amt als Bierfeldwebel übergab.

Im Anschluss bedankte sich Oberst Dirk Koch bei Elmar für die Jahre als Hauptmann und die gute Zusammen Arbeit.

 

Nachdem Dirk Koch zur Kompanie gesprochen hatte, richtete der Bezirksbundesmeister und

Hauptmann der 4.Kompanie David Steffens dankende Worte an Elmar.

 

Unter dem Punkt Verschiedenes wurden noch einige Termine für die kommenden Monate bekannt gegeben,

und nochmals an das Hubertuspokalschiessen am nächsten Tag erinnert, außerdem wurde der

Vorverkauf für den Winterball 2017 beworben, da dieser erlös der Kompanie zugute kommt.

 

Nach einem gemeinsamen Imbiss, ging es mit dem Pokal und Kompaniekönigsschiessen weiter.

 

Hier die Ergebnisse:
 

Herren

 

 

 

1. Platz

Helmut Bartsch

30 Ringe

2. Platz

Jürgen Wecker

28 Ringe

3. Platz

Lars Flottmeier

28 Ringe

Kompaniekönig wurde in diesem Jahr unser Schützenbruder Jürgen Wecker.

Die Würde des Apfelprinzen sicherte sich Rene Schwarzbach.

Zepterprinz wurde Andreas Pustmüller und die Krone ging an Andreas Schwarzbach.

 

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ALLEN SIEGERN

 

Nach einem schönen Abend mit vielen guten Gesprächen im Kreise unserer Kompanie

ging die Veranstaltung am frühen Sonntagmorgen zu Ende.

 

VIELEN DANK und ein dreifach kräftiges „KANONE FEUER“!

________________________________________________________

 

31.10.2015 Kompanieversammlung

  

Am Samstag, den 31.10.2015 traf sich unsere Kompanie zur diesjährigen Kompanieversammlung.

Mit 32 Mitgliedern war sie gut besucht.

  

Nach Grußworten unseres Kompanieführers Elmar Fortak erfolgte  die

Totenehrung und der Jahresbericht der Kompanie.

 

Im Anschluss bat Elmar unseren Oberst Dirk Koch einige Worte an die Versammlung

zu richten. Er bedankte sich bei der Kompanie für die geleistete Arbeit im letzten Jahr.

Ferner informierte er uns Rückblickend nochmals über die Werlwallfahrt und das

Hubertuspokalschießen. Auch das die Bruderschaft einen neuen

Festwirt sucht war hier ein Thema.

  

Nachdem Dirk Koch zur Versammlung gesprochen hatte, richtete der Leiter des Spielmannszuges,

Rüdiger Brühl, einige Worte an die Versammlung. Rüdiger informierte uns über das 90. Jährige

Bestehen des Spielmannszuges, was im kommenden Jahr

(24.04.2016) mit einem großen Konzert gefeiert wird.

  

Unter TOP 4 fand die Wahl des stellv. Kompanieführers statt. Hier wurde Andreas Schwarzbach

für ein weiteres Jahr, bei einer Enthaltung und keiner Gegenstimme im Amt bestätigt.

Im nächsten Jahr werden dann die Posten des Kompanieführers und dessen Stellvertreter neu besetzt.

 

Nachdem einige Termine für die kommenden Monate bekannt gegeben wurden und es unter TOP 5

keine Wortmeldungen mehr aus der Versammlung gab endete der

Offizielle Teil der Versammlung um 19.00 Uhr.

 

Nach einem gemeinsamen Abendessen, was wieder hervorragend durch unseren Schützenbruder

Michael Pustmüller zubereitet wurde (vielen vielen Dank, Michael),

ging es mit dem Pokal, Preis und Königsschießen weiter.

 

Hier die Ergebnisse:

 

Herren

   

1.Platz

Jürgen Wecker

29,9 Ringe

2.Platz

Markus Thauern 

28,9 Ringe

3.Platz

Christian Krause 

28,5 Ringe

     

Damen

   

1.Platz

Kerstin Pustmüller

27,1 Ringe

2.Platz

Claudia Schwarzbach

26,7 Ringe

3.Platz

Silke Brühl

26,3 Ringe

     

Jugend

   

1.Platz

Moritz Schwarzbach

28,5 Ringe

2.Platz

Maren Struck

20,6 Ringe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kompaniekönig wurde in diesem Jahr unser Schützenbruder Graham Henry.

Die Würde des Apfelprinzen sicherte sich Evelyn Hoffmann.

Zepterprinz wurde Andreas „Scholli“ Schulte und die Krone ging an Alex Renfert.

 

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ALLEN SIEGERN

 

Nach einem schönen Abend mit vielen guten Gesprächen im Kreise unserer Kompanie

ging die Veranstaltung am frühen Sonntagmorgen zu Ende.

Wir bedanken uns an dieser Stelle recht herzlich bei

allen Sponsoren die für das Preisschießen etwas gespendet

haben. So konnte jeder Teilnehmer einen schönen Sachpreis mit nach Hause nehmen.

 

VIELEN DANK und ein dreifach kräftiges „KANONE FEUER“!

________________________________________________________

 

 

21.11.2014 Kompanieversammlung

  

Am Freitag, den 21.11.2014 traf sich unsere Kompanie zur diesjährigen Kompanieversammlung.

Mit 26 Mitgliedern war sie eher mäßig besucht.

  

Nach Grußworten unseres Kompanieführers Elmar Fortak erfolgte  die

Totenehrung und der Jahresbericht der Kompanie.

Da in diesem Jahr keine Wahlen anstanden besprach man unter dem Tagesordnungspunkt

„Verschiedenes“ die Zukunft des Hubertuspokalschießens.

 

Oberstleutnant Helmut Bartsch ging im Anschluss auf die Neustrukturierung des Schützenfestes

ein und bedankte sich für die geleistete Arbeit der Kompanie im abgelaufenen Schützenfestjahr.

 

Nachdem einige kommende Termine für das kommende Jahr bekannt gegeben wurden

und es keine Wortmeldungen mehr aus der Versammlung gab endete der Offizielle

Teil der Versammlung um 19.00 Uhr.

  

Nach einem gemeinsamen Abendessen, was wieder hervorragend durch unseren Schützenbruder

Michael Pustmüller zubereitet wurde (vielen vielen Dank, Michael), ging es mit dem

Pokal, Preis und Königsschießen weiter.

  

Hier die Ergebnisse:

 

 

Herren

   

1.Platz

Andreas "Scholli" Schulte

30,9 Ringe

2.Platz

Jürgen Wecker

30,1 Ringe

3.Platz

Christian Krause 

29,4 Ringe

     

Damen

   

1.Platz

Gabi Krause

28,8 Ringe

2.Platz

Kerstin Pustmüller

27,6 Ringe

3.Platz

Evelyn Hoffmann

24,4 Ringe

     

Jugend

   

1.Platz

Moritz Schwarzbach

26,8 Ringe

 

 

 

   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kompaniekönig wurde in diesem Jahr unser Schützenbrunder Theo Uth.

Die Würde des Apfelprinzen sicherte sich Markus Thauern.

Zepterprinz wurde Jürgen Wecker und die Krone ging an Michael Pustmüller.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ALLEN SIEGERN

 

Nach einem schönen Abend mit vielen guten Gesprächen im Kreise unserer Kompanie ging die

Veranstaltung am frühen Samstagmorgen zu Ende.

 

Wir bedanken uns an dieser Stelle recht herzlich bei allen Sponsoren die für das Preisschießen

etwas gespendet haben. So konnte jeder Teilnehmer einen schönen Sachpreis mit nach Hause nehmen.

 

VIELEN DANK und ein dreifach kräftiges "KANONE FEUER" !  

 

________________________________________________________

 

 

26.10.2013 Kompanieversammlung

 

Am Samstag, den 26.10.2013 traf sich unsere Kompanie zur Abteilungsversammlung.

Mit 33 Mitgliedern war sie recht gut besucht.

 

Nach der Begrüßung durch unseren Hauptmann Elmar Fortak folgte der Jahresbericht.

Im Anschluss erfolgte die Wahl des Kompanieführers. Hier wurde Hauptmann Elmar Fortak

einstimmig für weitere drei Jahre wiedergewählt.

Manfred Konermann wurde als Bierfeldwebel nach 12 Jahren in den wohlverdienten " Ruhestand "

entlassen und bekam vom Kompanievorstand, in Abwesenheit, ein Präsent überreicht.

Die persönliche Übergabe erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.

Als seine Nachfolger wurden Gerd Marks und Florian Edelkötter als 1. Bierfeldwebel und

Dirk Purps als Stellvertreter ernannt.

Unter dem Punkt Verschiedenes erklärte unser Oberst Dirk Koch die evtl. Neustrukturierung 

unseres Schützenfestes.

 

 

Nach einem gemeinsamen Abendessen, was wieder aller Bravour von unserem Kompaniekoch

Michael Pustmüller zubereitet wurde fand das Kompaniepokal und Königschießen statt.

 

Hier die Ergebnisse:

 

Herren

   

1.Platz

Arthur Nierobisch

30,0 Ringe

2.Platz

Jürgen Wecker

29,9 Ringe

3.Platz

Bernd Bergmann

29,4 Ringe

     

Damen

   

1.Platz

Andrea Lohmann-Fortak

29,4 Ringe

2.Platz

Evelyn Hoffmann

27,5 Ringe

3.Platz

Silvia Marks

27,4 Ringe

     

Jugend

   

1.Platz

Moritz Schwarzbach

21,8 Ringe

2.Platz

Jan Rüdiger

13,4 Ringe

   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

Kompaniekönig wurde in diesem Jahr Christoph Stolfik,

Apfel           Andreas Pustmüller

Zepter         Britta Aldekamp

Krone          Klaus Rechlitz

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH AN ALLE SIEGER

 

Nach einem schönen Abend ging unser Kompanietag am Sonntagmorgen um 02.00 Uhr zu Ende.

 

Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Freunden und Sponsoren die gerade beim

Preisschießen für viele Tolle Preise gesorgt haben

 

________________________________________________________

 

 

27.10.2012 Kompanieversammlung

 

Am 27.10.2012 traf sich unsere Kompanie zur diesjährigen Kompanieversammlung.

Mit 22 Mitgliedern war sie leider nur mäßig besucht.

Nach den bekannten Tagesordnungspunkten und Grußworten unseres Oberst Dirk Koch folgte die Wahl zum stellv. Kompanieführers.

Hier wurde Andreas Schwarzbach für weitere drei Jahre einstimmig Wiedergewählt.

Nach dem Tagesordnugspunkt Verschiedenes/Termine schloss Elmar die Versammlung um 18.00 Uhr

 

Nach einem gemeinsamen Abendessen folgte das traditionelle Königs und Pokalschießen.

Hier die Ergebnisse:

Herren

   

1.Platz

Andres Schwarzbach

31,1 Ringe

2.Platz

Jürgen Wecker

29,6 Ringe

3.Platz

Michael Pustmüller

29,2 Ringe

     

Damen

   

1.Platz

Evelyn Hoffmann

29,8 Ringe

2.Platz

Sylvia Marks

28,1 Ringe

3.Platz

Elisabeth Bergmann

26,6 Ringe

     

Jugend

   

1.Platz

Moritz Schwarzbach

28,0 Ringe

2.Platz

Max Schwarzbach

25,2 Ringe

3.Platz

Dennis Fortak

24,3 Ringe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 




Kompaniekönig wurde in diesem Jahr Helmut Bartsch,

die Krone ging an Julia Renfert,

das Zepter sicherte sich Andrea Lohmann-Fortak

und den Apfel holte sich Claudia Schwarzbach.


Für das Preisschießen hatten sich viele Sponsoren gefunden die tolle Preise zur Verfügung stellten

( u. a. 6 Sitzplatzkarten für das Bundesligaspiel SC Paderborn 07 - MSV Duisburg ).
So konnte jeder Teilnehmer schöne Sachpreise mit nach Hause nehmen.


Unser Dank geht an alle Sponsoren und an unseren "KOMPANIEKOCH" Michael Pustmüller

der wie immer ein hervorragendes Essen zubereitet hat.

Es war ein gelungener und sehr schöner Abend.

 

  

________________________________________________________

 

29.10.2011 Kompanieversammlung

 

Am 29.10.2011 traf sich unsere Kompanie zur diesjährigen Jahreshauptversammlung.

Mit 24 Teilnehmern war sie mäßig besucht. Nach der Begrüßung verlass Hauptmann Elmar Fortak den Jahresbericht.

Nach einigen Worten an die Versammlung durch unseren Oberst Dirk Koch und dem

Tagesordnungspunkt Verschiedenes schloss Elmar die Versammlung um 18.00 Uhr.

 

Im Anschluss an die Versammlung fand das traditionelle Kompaniepokalschießen statt.

Hier die Ergebnisse:  

Herren

   

1.Platz

Manfred Kornermann

30,2 Ringe

2.Platz

Jürgen Brosius

30,0 Ringe

3.Platz

Marcel Hussmann

29,9 Ringe

     

Damen

   

1.Platz

Andrea Lohmann-Fortak

28,8 Ringe

2.Platz

Evelyn Hofmann

28,4 Ringe

3.Platz

Sabrina Thauern

27,7 Ringe

     

Jugend

   

1.Platz

Dennis Fortak

28,4 Ringe

2.Platz

Max Schwarzbach

25,3 Ringe

3.Platz

Moritz Schwarzbach

23,5 Ringe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kompaniekaiser wurde in diesem Jahr Michael Pustmüller,

die Krone ging an Julia Renfert,

das Zepter sicherte sich Rene Schwarzbach

und den Apfel holte sich Bernd Bergmann.

 

Für das Preisschießen hatten sich viele Sponsoren gefunden, die hochwertige Preise zur Verfügung stellten.

So konnte jeder Teilnehmer (immerhin 38 Personen) einen schönen Sachpreis mit nach Hause nehmen.

 

Für das leibliche Wohl sorgte in diesem Jahr wieder unser Schützenbruder Michael Pustmüller.

 

 

Vielen Dank an alle Sponsoren und an unseren "KOMPANIEKOCH" Michael Pustmüller.

 

Es war ein gelungener Tag!!!

 

________________________________________________________

 

St. Hubertus Schützenbruderschaft Sennelager 1923 e.V.